Besuch der IHK-Gründermesse

Im Rahmen der diesjährigen Gründerwoche besuchten unsere Kaufmännischen Assistenten der Klasse A12 am 17.10.2022 die IHK-Gründermesse.

Unsere Auszubildenden nutzten die Chance und präsentierten ihre drei Gründungsideen u.a. den Profis der Sparkasse Mainfranken, verschiedenen Gründerzentren, dem Handelsverband Bayern und der LfA Förderbank Bayern.

Im Gründerprojekt lernten unsere Auszubildenden praxisnah alle Schritte der Existenzgründung an eigenen Geschäftsideen kennen. Während eine Gruppe eine Indoor-Freizeit-Anlage mit Kinderbetreuung und Gastronomie plante, stellten die beiden anderen Gruppen ihren Onlineshop für Heimtierbedarf und ihren Webshop für besondere Süßigkeiten vor. Von den Praktikern erhielten sie ein konstruktives Feedback. Dieser „Input von außen“ reichte von der Finanzierung über die Auswahl passender Marketing- und Social-Media-Kanäle bis zu Versicherungsfragen für Selbstständige.

Mut, Risikofreude und Spaß am Unternehmertum waren bei unseren Schülerinnen und Schülern deutlich spürbar. Vielleicht startet das eine oder andere Team nach der Ausbildung tatsächlich mit einem erfolgversprechenden Unternehmen?