Vortrag über Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei der IHK-Würzburg-Schweinfurt

E-Commerce-Manager/-in, Digitalisierungsmanager/-in und Wirtschaftsfachwirt/-in sind für unsere kaufmännischen Auszubildenden die attraktivsten Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Schüler*innen der Berufsfachschule für IT-Berufe interessieren sich besonders für den IT-Entwickler/-in.

Das war das Ergebnis der Umfrage im Anschluss an den informativen Vortrag von Christian Kroll am 26. Januar 2022.

66% unserer Auszubildenden war nicht bewusst, dass mit dem Berufsbildungsgesetz vom 01.01.2020 ein wichtiger Beitrag zur Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung erreicht wurde und man auch mit einer entsprechenden Weiterbildung – ohne Abitur – studieren kann. Zudem gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten, mit denen eine Weiterbildung vom Staat finanziell unterstützt wird.

Wer nach dem Schulabschluss eine Ausbildung absolviert, legt damit eine solide Basis für seinen beruflichen Erfolg. Mit den entsprechenden Weiterbildungsmöglichkeiten eröffnen sich zusätzliche Karrieremöglichkeiten.